KING LOUIE COMBO (CH)  
sound examples
modern don juan

tourdaten
live in concert


gratis Version zum runterladen

pressestimmen
Artikel Juni 2002

Pressephoto
300dpi (2.6 mb)

Live photos
Tacos , Lausanne (14.1.05)

Video
Honey Bee - Live








king louie combo
 
 
Wir fühlen uns in die Zeit zurückversetzt, wo man die ersten Verstärker (Ampilfiers) einsetzte um den Gitarren und Bässen Leben einzuhauchen. Zum Beispiel 1956, irgendwo in Amerika, wo ein 18 jähriger Truckdriver in den SUN Studios verstaubten Bluesliedern und traditionellen Bluegrass Songs neues Leben einhaucht, indem er den weissen Hillbilly mit dem schwarzen Blues mischt und somit einem bis dahin noch völlig ahnungslosen Publikum den "neuen" Beat den sogenannten Rock and Roll präsentiert. Ein Musikstyl der auch 45 Jahre nach seiner Geburt von zeitgenössischen Combos nachempfunden und gelebt wird.

KING LOUIE COMBO ist ein Beweis dafür, dass dieser Musikstyl weiterlebt. Ihre Lieder beinhalten einfache Aussagen und Texte - es geht um Liebe, Autos und das unbeschwerte Lebensgefühl. Ihre Songs sind meistens nicht länger als 2 * Minuten und die Rhythmen bedienen sich eines Shuffle oder Swing-Beats. Manchmal sentimental schnulzig, meistens jedoch im treibenden schnellen Rockabilly Rhythmus. Hervorgezaubert von einem Kontrabass, einer elektrisch verstärkten Gitarre und einem bescheidenen kleinen Schlagzeug.Der Gesang dringt über eine kleine Beschallungs-anlage ans Ohr - übermittelt von einem Mikrophon aus längst vergessener Zeit...


Sizzlin Hot Rockabilly!




KING LOUIE COMBO ist

DANNY MÜLLER - Gesang und Gitarre
CICCIO BASCHUNG - Kontrabass
PAUL BURKHALTER – Drums

nach Wunsch mit:
PAT MADISON – Saxophon und oder
MARTIN WETTSTEIN – Piano sowie Steelgitarre

------------------------------------------------------- english ----------------------------------------------------

KING LOUIE COMBO

Do you remember the time when the first amplification systems were used to give instruments such as guitars and doghouse basses a new sound? It was in 1956, when a 18 year old truckdriver in Memphis Tenessee walked into the legendary SUN Studios. Not just because he wanted to meet some well known musicians at the time. No, he had a brand new idea of sound in his mind. He took black Blues and traditional Bluegrass Songs and mixed them up with the "white man's" tunes - Hillbilly. And he gave this new beat a brand new name: Rockabilly.

KING LOUIE COMBO is the proof that this music isn't dead after all these years. Their songs talk about love, the joy of life - and of course about fast hot rod cars. The trio is composed of the classic rockabilly backline such as guitar, drums and upright bass. Their tunes are very melodic, the rhythm goes from swing to jive, from bop to stroll - but first of all: they are sizzlin' hot!

PS: The band recorded their first album "Hot Rod Rumble" in 2004 on Blue Lake Records in Switzerland




close window